Aktuelles

Mandantenlogin

Unternehmen online

Rückruf-Service

daten
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Wir rufen sie gern zurück.

15.10.2016

WEITERE ZUGANGSEINSCHRÄNKUNG

Erreichbarkeit weiterhin eingeschränkt

Durch den aktuellen Verlauf der Bauarbeiten im Bereich Karlsplatz / Johannisgasse kommt es weiterhin zu Einschränkungen in der Erreichbarkeit der Kanzlei. Eine Zufahrt mit PKW ist derzeit nicht bzw. nur sehr eingeschränkt möglich!

Wir empfehlen Ihnen die Nutzung der öffentlichen Parkmöglichkeiten (Tiefgarage Markt, Parkhaus Scheibnerstraße, Parkdeck Karlsplatz).

Wir danken für Ihr Verständnis.

 

01.03.2016

Tatort Steuern I/2016

Aktuell in der Ausgabe I/2016

  • Wann Sie Kunst absetzen können
  • Künstlersozialkasse - Abgaben werden strenger geprüft
  • Umsatzsteuer: Gesetzgeber mach Kunst "hochprozentig"
  • Die Kunst des Stiftens

Leseprobe des aktuellen Heftes

Die aktuelle Ausgabe erhalten Sie in den nächsten Tagen mit der Mandantenpost.


 

Fachwissen, Branchenkenntnisse, Erfahrungen

Ganz gleich, ob Sie Unternehmer, Freiberufler oder Angestellter sind – der Fiskus rechnet mit Ihnen!

Und weil der Staat Geld braucht, schreibt er alles Mögliche und Unmögliche vor. Dass er damit direkt in Jedermanns Privatleben „hineinleuchtet” ist ebenso eine Tatsache wie das offene Geheimnis, dass steuerrechtliche Vorschriften seit Jahrzehnten munter wuchern.

Steuerberatung ist deshalb zu einem vielseitigen Fachgebiet geworden, dass sich täglich weiterentwickelt. Ein Fachgebiet, das „Paragrafensicherheit”, Akribie und äußerste Diskretion in sich vereinen muss. Denn wir sehen die bestimmende Aufgabe der Steuerberatung darin, innerhalb geltender Gesetze die Interessen unserer Mandanten zu vertreten und gegebenenfalls zu verteidigen.

Jeder einzelne Mitarbeiter der Kanzlei stellt sich diesen Herausforderungen. Eine ständige Fortbildung ist dabei ebenso selbstverständlich wie ein persönlicher, korrekter und angenehmer Umgang mit unseren Mandanten. Ebenso wichtig zu wissen: Zu unseren Mandanten gehören nicht nur Unternehmen und juristische Personen, sondern auch viele Arbeitnehmer, Rentner und Vereine.